Erforschung der Geschichte der Christkatholischen Theologie

Am Institut für Christkatholische Theologie der Universität Bern ist ab dem 1. Februar 2024 die Stelle

eines/r Wissenschaftlichen Mitarbeitenden für 1 Jahr zu 50 %

zu besetzen.

Das Ziel der Stelle ist die wissenschaftshistorische Aufarbeitung der Geschichte der Christkatholischen Theologie an der Universität Bern seit 1874 bis heute, insbesondere im Hinblick auf ihre ökumenische Vernetzung und Ausstrahlung. Die Veröffentlichung der Forschungsergebnisse ist vorgesehen.

Voraussetzungen
– Abgeschlossenes Master-Studium der Theologie oder der Geschichtswissenschaft mit kirchenhistorischem Schwerpunkt
– Fachwissen und Forschungserfahrung, u.a. mit Analyse von Quellen.

Die Vergütung erfolgt gemäss universitärer Richtlinien und nach individueller Einstufung. Die Universität Bern ist an einem ausgewogenen Geschlechterverhältnis interessiert. Bei gleicher Qualifikation werden Personen mit schwerwiegenden Handicaps bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (CV und Motivationsschreiben) bis zum 27. Dezember 2023 in einem PDF an angela.berlis(at)unibe.ch

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Angela Berlis und besuchen Sie die Homepage des Instituts:

Footer
/ Erforschung der Geschichte der Christkatholischen Theologie

Erforschung der Geschichte der Christkatholischen Theologie

Theologische Fakultät
Institut für Christkatholische
Theologie

Erforschung der Geschichte der Christkatholischen Theologie an der Universität Bern

Firma: Christkatholische Kirche im Fricktal

Einsatz

Arbeitspensum:
50%
Anstellungsverhältnis:
Festanstellung oder temporär

 

Stellen-Typ:
Mitarbeiter/In
Arbeitsort:
Luzern (LU)

Bewerbung schreiben Bewerben

Publikationsdatum: 11.05.2024

powered by: workpool.jobs