Jurist/in mit besonderen Aufgaben

Per 1. Mai 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir für den Rechts- und Stabsdienst der Amtsleitung eine/n Juristin/Juristen mit besonderen Aufgaben, 80%.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

Beratung der Amtsleitung und Abteilungen in allen juristischen Fragen
Führen von Rechtsmittel-Verfahren, insbesondere im Asylbereich und bei inner- und interkantonalen Streitigkeiten betreffend sozialhilferechtlicher Zuständigkeiten
Verfassen von Verfügungen, Stellungnahmen und Antworten auf parlamentarische Vorstösse
Mitarbeit bei der redaktionellen Pflege des Sozialhilfebehördenhandbuchs
Unterstützung der Amtsleitung bei Kommunikationsaufgaben

Ihre Fähigkeiten und Talente:

Sie verfügen über ein juristisches Studium mit Masterabschluss und Affinität zum Sozialwesen
Sie haben mehrere Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise am Gericht oder in der öffentlichen Verwaltung
Sie sind eine selbständige, effiziente, dienstleistungsorientierte und belastbare Person mit analytischem Blick und Sinn für Prioritäten
Sie sind sprachlich sehr gewandt und drücken sich mündlich und schriftlich klar und präzise aus
Sie sind stilsicher und haben ein Flair für den Umgang mit verschiedenen Anspruchsgruppen

Unser Angebot:

Interessiert? Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem politisch geprägten interdisziplinären Umfeld, ein kleines motiviertes Team, flexible Arbeitszeiten und attraktive Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien.

Kontakt
Ihre Fragen beantwortet gerne Stefanie Groth, HR-Fachfrau, Tel. 043 259 55 09, oder Sonja Schmidmeister, Leiterin Rechts- und Stabsdienst, Tel. 043 259 24 53.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zh.ch/sozialamt
80%

Das Kantonale Sozialamt mit über 250 Mitarbeitenden übernimmt vielfältige, steuernde und operative Aufgaben schwerpunktmässig in der Sozialhilfe, den Sozialversicherungen, bei sozialen Einrichtungen und im Asylbereich an der Schnittstelle zwischen Bund, anderen Kantonen, Städten, Gemeinden und verschiedenen privaten Organisationen. Zudem führt es drei Einrichtungen für Menschen mit Behinderung.

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Berufsfeld

Recht

Einsatz

Arbeitspensum:
50 - 100 %
Anstellungsverhältnis:
Festanstellung oder temporär

 

Stellen-Typ:
Mitarbeiter/In
Arbeitsort:
Zürich (ZH)

Bewerbung schreiben Bewerben

Publikationsdatum: 22.02.2021

powered by: workpool.jobs