Methoden-Entwickler/-in Analytik (80%-100%)

Im Rahmen der “Digital-QC”-Initiative führt unser Kunde QC Basel/Kaiseraugst ein globales Laboratory Execution System (LES) ein. In der Funktion als Methoden-Entwickler (w/m/d) bist Du verantwortlich für die Entwicklung aller Methoden-Templates in dem neuen System.

Deine Hauptaufgaben umfassen unter anderem:

Entwicklung aller LES Methoden-Templates für die QC Basel/Kaiseraugst

Entwicklung von neuen Methoden-Templates*

Änderungen von bestehenden Methoden-Templates*

Dokumentation aller Entwicklungsaktivitäten

Änderungsmanagement, Validierung & Training

Continuous Improvement/Harmonisierung der Entwicklungsaktivitäten mit dem Netzwerk*

*in Absprache mit den jeweiligen Stakeholdern (SMEs aus den QC Labors, globales LES-Team, Methoden-Entwickler aus dem Netzwerk)

Das Projekt befindet sich aktuell in der pre-deployment-Phase. Daher kommen folgende Aufgaben zusätzlich auf Dich zu:

Aufbau Squad Struktur / Interne Squad Prozesse (Meetingstruktur, Schnittstellen, Aufgabenverteilung)

Aufbau eines lokalen Prozesses zur Entwicklung, Validierung und Freigabe von LES Methoden (Dokumentation, Vorgehen, etc.)

Aktive Mitarbeit in den Rollout Vorbereitungen (u.a. Erstellung/Aufbau eines Konzepts um den Rollout möglichst effizient zu gestalten, gemeinsam mit dem globalen Projekt & OCM-Team)

Eigenständige Entwicklung der lokalen LES Methoden für die QC Basel/Kaiseraugst (gemäss der bestehenden Prozesse, Dokumente und globalen Vorgaben)

Support-Aktivitäten für bestehende LES Methoden sowie 1st Level-Support LES allgemein (Methoden bzw. analytischer Teil)

Mitarbeit im LES Gobal Method Stream (Funktionen beyond MVP, sofern nach Release 3.0 noch nötig)

Aktive Mitarbeit beim Rollout Release 3.0 (gemäss Deployment Plan und Rollout Konzept Methoden)

Wer Du bist:

Du bist eine erfahrene, positive denkende, integre Persönlichkeit mit viel Neugierde und Interesse an Neuem. Du kreierst gerne Ideen und entwickelst diese in kurzen Zyklen schnell zu praktikablen Lösungen. Du kannst fachübergreifende Zusammenhänge erkennen und verstehst es, die individuellen Kundenbedürfnisse mit innovativen Lösungen zu verknüpfen. Du verfügst über einen analytischen Background (Labor, o.ä.) und hast Programmier- / Entwicklungserfahrung (Objektorientiertes Programmieren / Entwickeln), sowie mehrere Jahre Berufserfahrung im Laborumfeld. Die Zusammenhänge in der Logistik interessieren dich und du bist bereit, dich in diesem Bereich zu entwickeln und weiterzubilden.

Des Weiteren verfügst Du insbesondere über folgende fachlichen und persönlichen Kompetenzen:

Eine offene Herangehensweise an neue Projekte

Äußerst selbstständige, initiative und integre Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, Dienstleistungsbereitschaft und Pflichtbewusstsein

GMP/GDP-Kenntnisse (zwingend erforderlich), CSV-Kenntnisse (von Vorteil)

Methodisches Denken sowie gutes Stakeholder-Management (im globalen Umfeld)

Projektmanagement-Erfahrung & Teamfähigkeiten

Interesse an der Erbringung einer zentralen Dienstleistung an der Schnittstelle zwischen Chemie und IT

Selbständige und eigenverantwortliche Persönlichkeit mit hohem Qualitätsbewusstsein

Deutsch- und Englischkenntnisse sind zwingend erforderlich (gut in Wort und Schrift, mind. Niveau B2) sowie Französischkenntnisse von Vorteil

Roche nimmt Vielfalt und Chancengleichheit ernst. Wir sind bestrebt, ein Team aufzubauen, das eine Vielzahl von Hintergründen, Perspektiven und Fähigkeiten repräsentiert. Je integrativer wir sind, desto besser wird unsere Arbeit sein.

Bitte besuche im Falle von Fragen unsere FAQ und Video Website unter careers.roche.ch/faq

At Roche, 100,000 people across 100 countries are pushing back the frontiers of healthcare. Working together, we’ve become one of the world’s leading research-focused healthcare groups. Our success is built on innovation, curiosity and diversity.

Roche is an equal opportunity employer.

Location Switzerland, Basel-City, Basel
Function Information Technology
Subfunction IT Business Process Management / Consulting / Support
Schedule Full time
Job level Individual contributor
Job type Regular
Division Roche Pharmaceuticals
Posted since 2021/04/07
Job-ID 202103-107356
Switzerland, Basel-City, Basel

Roche beschäftigt 98’000 Personen aus 150 Nationen im Bestreben die Grenzen der Patientenversorgung ständig zu erweitern. Gemeinsam wurden wir eine der weltweit grössten Research-fokussierten Healthcare-Group der Welt. Unser Erfolg beruht auf Mut, Integrität und Leidenschaft ständige Innovation zu unterstützen.

Die Standortlogistik kümmert sich um Güter und Sendungen die aufs Areal kommen, hier gelagert- und verteilt werden oder den Standort verlassen. Dazu gehören u.a. Klinische Prüfmuster, Forschungssubstanzen und Chemikalien, Geräte und Maschinen usw. auch der Werkverkehr zwischen Basel, Kaiseraugst und den Aussenstellen, fällt in den Aufgabenbereich der Standortlogistik. Der Bereich Materials Management bietet den internen Kunden diverse Dienstleistungen rund um den Alltag in Laboren an.

Firma: F. Hoffmann-La Roche AG

Einsatz

Arbeitspensum:
80 - 100 %
Anstellungsverhältnis:
Festanstellung oder temporär

 

Stellen-Typ:
Mitarbeiter/In
Arbeitsort:
Basel (BS)

Bewerbung schreiben Bewerben

Publikationsdatum: 07.04.2021

powered by: workpool.jobs